Shinrin Yoku - Waldbaden ... die wohltuenden Heilkräfte des Waldes


Wir haben im Frühjahr 2018 das "Institut für Waldatmen und Naturerfahrung" gegründet.

Das Thema WALDBADEN beschäftigt uns schon seit vielen Jahren, insbesondere nachdem mehrfach in den Medien über die heilsame Wirkung des Waldes berichtet worden war.

Bereits in der Kindheit war der Wald (Harz und Schwarzwald) für uns ein Ort der Entspannung und Erholung.

Seit 2012 wohnen und leben wir hier im NORDSCHWARZWALD direkt am Waldrand. Was lag da näher, als das WALDBADEN in unsere berufliche Praxis einzubeziehen?

Matthias Steuber:

Aufgrund langjähriger pädagogischer Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen verfüge ich über umfassende Kompetenzen in der Vermittlung von Lernprozessen, Gruppendynamik und Kommunikation.

1965              Abitur an der "Grossen Schule" Wolfenbüttel

1968              Studium der evangelischen Theologie und Pädagogik

                      Mainz - Frankfurt am Main - Hamburg

1975              Examen als Magister der Erziehungswissenschaften (M.A.)

                     an der Universität Hamburg

Gisela Steuber:

Durch meine jahrzehntelange Tätigkeit im Tourismus als selbständige Unternehmerin, habe ich umfangreiche Erfahrungen in der Ausbildung und in der Anleitung und Führung von Gruppen.

1977                 IHK Abschlussprüfung zur Reiseverkehrskauffrau

1988                 Ausbilder-Eignung (Handelskammer Hamburg)                   

2006                 Zusätzliche Ausbildung zur Feng Shui Beraterin (Diplom HAF)

2012                Buchveröffentlichung „Der Aufstand der Kobolde"

gila-steuber-faust.jimdo.com

 

2018                  Zertifikat Kursleiterin Waldbaden Shinrin Yoku

                          Naturheilkundeverein Baden e.V. , Greta Hessel Phil. M.A. 



Seit September 2019 bieten wir Ausbildungslehrgänge für Kursleiter/-in  WALDBADEN im Nordschwarzwald an. 

Näheres unter "Veranstaltungen und Ausbildung"